KlimaBildungsZentrum

Auf Grund von vermehrten Anfragen von Schüler:innen, Eltern und Lehrkräften rund um die Vermittlung von Wissen rund um das Thema Klimawandel, der aktuellen politischen Diskussion und den wissenschaftlichen Ergebnissen um das Thema Klimawandel sowie dem politischen Engagement von Fridays for Future entstand die Idee, mit dem KlimaBildungsZentrum einen neuen Lernort für Lehrkräfte und ein Netzwerk für Klimaschutz zu schaffen.

Ziel des KlimaBildungsZentrums ist es, ein ganzheitliches Fortbildungsprogramm zum Themenkomplex „Klimawandel“ für Lehrkräfte und Multiplikator:innen anzubieten; von der Vermittlung wissenschaftlich belegter Fakten zur Klimakrise über die Einbindung des Themas in gesellschaftliche und politische Handlungsfelder bis hin zu Umsetzungsideen im Unterricht und an den Schulen. Bis Ende des Jahres 2022 ist das Projekt gefördert mit Bremer Landesmitteln der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau.

Das KlimaBildungsZentrum der Deutschen KlimaStiftung bietet eine aus mehreren Modulen bestehende Fortbildungsreihe an. Diese richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen, insbesondere Sekundarstufe I. Die Module können einzeln oder als gesamte Reihe belegt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass nach individueller Absprache Ganztags- oder Halbtagsfortbildungen an den Schulen durchgeführt werden. Neben fachlichem Input bekommen die Teilnehmenden Anregungen für Material und verschiedene Methoden, wie sie die Themen in ihrem Unterricht umsetzen können.

Termine der Fortbildungsreihe: Klimabildung in Modulen

02.11.2021, 15:00-18:15 Uhr: Klimakrise kompakt – Grundlagen und Faktencheck (Modul 1)

08.11.2021, 15:00-18:15 Uhr: Klimakrise im Kontext – Externalisierender Lebensstil und gesellschaftliche Transformation (Modul 2)

06.12.2021, 15:00-18:15 Uhr: Klimabildung konkret – Klima im Unterricht und in der Praxis von Schulen (Modul 3)*

* Es schließen sich nach Absprache Reflexionsveranstaltungen mit kollegialem Austausch über die Erfahrungen bei der Umsetzung in der Unterrichtspraxis an.

 

Alle Veranstaltungen finden nach Maßgaben aller Pandemie-Anforderungen (Hygienerichtlinie: 2G) im Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost statt.

Anmeldung per E-Mail bitte an Christina Kowalczyk (kowalczyk@deutsche-klimastiftung.de)

Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot und die Inhalte der Fortbildungen finden Sie hier:

Ausblick: Wir befinden uns momentan in Gesprächen mit verschiedenen Akteur:innen aus Bremerhaven und planen gemeinsam weitere Fortbildungsangebote. Darunter zählen beispielsweise Fortbildungen für Schulleiter:innen, Online-Veranstaltungen oder Fortbildungen mit dem Fokus auf sprachsensibler Klimabildung.

Kontaktieren SIe uns

Wir melden uns umgehend zurück!

Not readable? Change text. captcha txt