Links überspringen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT! – Klimagerechtigkeit mit mehr Frauen in der Politik – Lesung von Ulrike Hiller

Juni 20 @ 17:00

 

Leider müssen wir die Lesung mit Ulrike Hiller absagen! Wir bemühen uns um einen Ersatztermin.

 

Wir laden Sie herzlich ein, zu unserer ersten Veranstaltung in den neuen Räumlichkeiten der Deutschen KlimaStiftung in Bremen. Am Weltflüchtlingstag, dem 20. Juni, wird Ulrike Hiller um 17 Uhr aus ihrem Buch „Politik ist weiblich“ lesen und sich mit der Frage auseinandersetzen, wie mehr Klimagerechtigkeit durch mehr Frauen in der Politik gestaltet werden kann.

Ulrike Hiller, eine engagierte Persönlichkeit, mit über 20 Jahren Erfahrung von der Stadtteilpolitik bis hin zur Bundes- und Europapolitik sowie internationaler Entwicklungsarbeit, bietet in ihrem Buch faszinierende Einblicke und ermutigt Frauen, sich in der Politik zu engagieren. „Politik ist weiblich“ beleuchtet, wie weibliche Kompetenz und Engagement die gesellschaftliche Transformation vorantreiben können.

Information: Aufgrund der begrenzten Platzzahl bitten wir um eine formlose Anmeldung unter: anmeldung@deutsche-klimastiftung.de. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Worum es in dem Buch „Politik ist weiblich“ geht:
Frauen sind schon lange in der Politik aktiv, und trotzdem fehlt es immer noch an einem gesellschaftlichen Bewusstsein für die »weibliche« Kompetenz. Frauen und Weiblichkeit sind keine Störung, sondern häufig die Lösung. Nur mit ihnen wird die gesellschaftliche Transformation gelingen!

Es bedarf einer »weiblichen Politik«. Themen gibt es genug: Wie entwickeln und bewahren wir demokratische Strukturen, und wie schaffen wir die Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben, für mehr Gerechtigkeit in der Welt, für Nachhaltigkeit und eine lebenswerte Zukunft für uns alle?

20 Jahre Erfahrung von der Stadtteilpolitik bis zur Bundes- und Europapolitik sowie internationaler Entwicklungsarbeit haben Ulrike Hiller dazu gebracht, eigene Beobachtungen mit etwas Abstand darzustellen und gerade Frauen zu ermutigen, sich mehr zu engagieren sowie einander stärker zu unterstützen. In diesem Buch erläutert sie, wie Frauen, egal welchen Alters, auch den Schritt in die Politik wagen können und was sie dort erwartet. Sie erklärt Abläufe, macht Mut und erzählt Anekdoten aus dem politischen Alltag.

Ulrike Hiller war viele Jahre in Bremen, Berlin und Brüssel politisch aktiv. Zurzeit engagiert sie sich im Aufsichtsrat von Werder Bremen. Ein persönliches Buch einer engagierten Frau, die über viel Erfahrung und Hintergrundwissen verfügt.

Details

Datum:
Juni 20
Zeit:
17:00

Veranstaltungsort

Deutsche KlimaStiftung
Arnold-Böcklin-Str. 14
Bremen, 28209 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Deutsche KlimaStiftung
Telefon
0421 276568-00
E-Mail
info@deutsche-klimastiftung.de